Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen REWO Themen

Umzug

Die REWO GmbH zieht in Kürze um:

Ab 20. Juni 2016 sind wir unter folgender Adresse zu erreichen:

REWO GmbH
Am Handwerkerhof 3
D-82110 Germering

Telefon: +49 89-80076340 Telefax: +49 89-80076310

Stand: 02.06.2016

Newsletter Frühjahr 2016

JABLOTRON startet mit vielen innovativen Neuheiten in den Sommer 2016.

Bitte klicken Sie auf das Bild und die Neuheiten öffnen sich für Sie.

Alle Artikel sind ab sofort bei REWO bestell- und lieferbar.

Stand: 01.06.2016

Erweiterte KfW Förderung

Presseerklärung der KfW Bankengruppe vom 30.03.2016

Erweiterte Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen ab 01.04.2016.

Einführung Kreditvariante für Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen Ausweitung der förderfähigen Maßnahmen

Ab 01. April 2016 erweitert die KfW die Förderung von Maßnahmen zum Einbruchschutz im Rahmen des Programms „Altersgerecht Umbauen“. Eigentümer und Mieter können neben Zuschüssen nun auch zinsgünstige Kredite für die Förderung von einzelnen Einbruchschutzmaßnahmen in Höhe von bis zu 50.000 Euro pro Wohneinheit in Anspruch nehmen und bei ihrer Hausbank beantragen.

Bislang erfolgte die Förderung in Form von Zuschüssen bis maximal 1.500 Euro pro Wohneinheit, die aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) finanziert werden. Seit Programmstart im November 2015 wurden bereits mehr als 10.000 Anträge zugesagt, z. B. für die Nachrüstung von Haus- und Wohnungseingangstüren.

„Mit dem weiter verbesserten Förderangebot für Einbruchschutzmaßnahmen können Mieter und Eigentümer nun noch flexibler in die Sicherheit der eigenen vier Wände investieren“, so Dr. Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe.

Zusätzlich wurde der Katalog der förderfähigen Maßnahmen erweitert. Förderfähig sind u.a.:

-Einbau von Nachrüstsystemen für Fenster

-Einbau und Nachrüstung einbruchhemmender Haus- und Wohnungseingangstüren

-Einbau von Einbruchs- und Überfallmeldeanlagen oder Bewegungsmeldern

Unter diesen beiden Links finden Sie alle nötigen Informationen.

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Einbruchschutz/?kfwnl=Presse.30-03-2016.469605

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-%28455%29/#1

Somit kann die Investition in eine Jablotron Alarmanlage über diesem Weg bezuschusst werden!

Stand: 31.03.2016

SmartHome Forum Germering

Wir stellen auf dem SmartHome Forum in Germering aus.
Die Veranstaltung findet zum ersten Mal statt und möchte über die intelligente Steuerung technischer Komponenten im Privathaushalt und im Büro informieren. Im Mittelpunkt steht dabei für uns die Vorstellung des Jablotron JA-100 Gefahrenmeldesystems mit dem Jablotron WebSelfService zur smarten Steuerung über eine App. Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: www.smarthome-germering.de

Tag und Zeit der Veranstaltung: 3. Februar 2016 von 11.00 bis 20.00 Uhr
Ort der Veranstaltung: Stadthalle in 82110 Germering
Der Eintritt ist frei!!

Stand: 11.01.2016

KfW Förderungprogramm

Wir möchten Sie hiermit auf eine Fördermaßnahme der KfW aufmerksam machen.

Investitionszuschuss 455 - Altersgerechtes Umbauen - Ihr Zuschuss für mehr Wohnkomfort und weniger Barrieren

Dieses Programm fördert zudem auch die Sicherung von Objekten!
Zitat: „Maßnahmen zum Schutz vor Wohnungseinbruch
Für den Umbau zum "Altersgerechten Haus", werden förderfähige Kosten mit 10% bzw. bis zu max. 5.000 Euro pro Wohneinheit bezuschusst. Viel interessanter ist jedoch die zweite Maßnahme, welche als Einzelmaßnahme bezeichnet wird. Dabei werden einzelne Modernisierungen mit 8% Ihrer förderfähigen Kosten bzw. bis zu max. 4.000 Euro pro Wohneinheit bezuschusst. Ohne Prüfung eines Sachverständigen.

Unter diesem Link finden Sie alle nötigen Informationen sowie den Online Antrag.

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-%28455%29/#1

Somit kann die Investition in eine Jablotron Alarmanlage über diesem Weg bezuschusst werden!

Stand: 06.03.2015

Jablotron Firmen-Image-Video

Das neue Jablotron Firmen-Image-Video steht ab sofort zur Verlinkung auf Ihre Homepage zur Verfügung. In gewohnt höchster Jablotron Qualität können Sie damit Ihre Kunden informieren und überzeugen. Die Verlinkung geschieht über den YouTube Kanal von Jablotron.

Stand: 29.09.2014

IP Aufschaltung mit Jablotron Protokoll

Verschiedene Leitstellensoftware Hersteller sind nun in der Lage, das Jablotron IP CID Protokoll zu empfangen:

  • Die Leitstellensoftware der Firma Alec GmbH
  • Das Alarm-Managementsystem AM/Win der Firma INSOCAM

Ferner gibt es diverse AES welche über einen Jablotron PC-350 Empfänger verfügen. Auch dort kann man jedes Jablotron Wählgerät, welches das Jablotron IP CID Protokoll überträgt, aufschalten. Es besteht auch die Möglichkeit eine PC-350 mit dem Jablotron WSS (WebSelfService) zu verbinden. Dann kann man den WSS z.B. als APP nutzen und parallel kann die Zentrale auf eine AES aufgeschaltet werden.
Mit vielen anderen Herstellern stehen wir derzeit in Kontakt und in Kürze wird diese Referenzliste erweitert werden.

Fragen Sie doch einfach Ihren Wachdienst, ob er das IP Protokoll von Jablotron schon empfangen kann!

Stand: 01.09.2014

Neue Jablotron Rauchmelder Serie

JA-151ST

Ab sofort ist eine komplett neue Rauchmeldergeneration von Jablotron lieferbar. Alle Melder erfüllen nun u.a. die EN14604. Folgende Typen stehen zur Verfügung:

  • JA-85ST: Funk-Brandmelder für das OASiS System
  • SD-283ST: Verdrahteter Brandmelder mit Relaisausgang
  • JA-111ST: Bus-Brandmelder für das Jablotron 100 System
  • JA-151ST: Funk-Brandmelder für das Jablotron 100 System
  • SD-503ST: Stand-Alone Batterie Brandmelder

Fragen Sie unseren Verkauf nach den aktuellen Preisen. Alle Geräte stehen ab sofort zur Lieferung bereit.
Bitte beachten Sie, dass bei den JA-100 Meldern ein Firmwareupdate und die F-Link 1.1.4 notwendig ist. Diese steht im geschützten Bereich zum Download bereit.

Stand: 29.07.2014

Neue JA-100 Außensignalgeber

JA-1X1A-C-ST

Die Funk- und Bus-Außensirenen des JA-100 Systems wurden um zwei Gehäuseabdeckungen erweitert.

  • JA-1X1A-C-ST - Edelstahl gebürstet mit rotem Blitzlicht
  • JA-1X1A-C-GR - Kunststoff grau mit rotem Blitzlicht
  • JA-1X1A-C-WH - Standardabdeckung weiß mit rotem Blitzlicht

Die Cover können von nun an individuell, an die zu sichernden Objekte angepasst werden.
Bei der Bestellung muss darauf geachtet werden, dass das Sirenenunterteil (Bus oder Funk) separat von dem Gehäusedeckel bestellt werden muss. Das Unterteil ist dabei immer gleich und das Cover kann individuell ausgewählt werden.

Stand: 18.07.2014

Batterien im Signalgeber JA-80A und JA-180A

JA-180A

Um den aktuellen Gefahrgutrichtlinien beim Transport von Lithiumbatterien gerecht zu werden, wurden die Verpackungen der Außensignalgeber JA-80A und JA-180A verändert. Bitte beachten Sie, dass diese beiden Sirenen ab sofort ohne Batterien ausgeliefert werden. Sie müssen deshalb zukünftig die Batterien BAT-80 separat bestellen. Der Gesamtpreis bleibt unverändert.

Stand: 14.07.2014

WSS Aufschaltung - MyJablotron

Die WSS Aufschaltung, oder auch MyJablotron genannt, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Immer mehr JA-100 Systeme werden zur App Steuerung im Jablotron WSS (WebSelfService) aufgeschaltet. Die kinderleichte Verwaltung aller Jablotron Applikationen unter einer App eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.

Loggen Sie sich ein auf:  https://www.jablonet.net

Mit folgenden Zugangsdaten können Sie die Möglichkeiten und Features austesten:

Benutzername: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Passwort: demo

Stand: 04.07.2014

OPTEX VX-402 Serie ausverkauft

Die OPTEX VX-402 Serie ist nun vollständig ausverkauft. Die neue VXi-Serie kann in allen Varianten bestellt werden und erfreut sich großer Beliebtheit.
Selbstverständlich finden Sie auch ausführliche Informationen in der Rubrik Freigeländeüberwachung.
Hier können Sie sich das Prospekt der VXi-Serie herunterladen. 



Stand: 02.07.2014

Neue O-Link Software

Die neue O-Link Software 2.0.5 zur Programmierung von OASiS JA-80 Zentralen steht ab sofort im geschützten Downloadbereich zur Verfügung.
Die neue 2.0.5 ist mit älteren Zentralenversionen kompatibel. Empfohlene PC Konfiguration: CPU 1 GHz, RAM 256 MB. Betriebssystem: Windows 2000, oder höher (XP, Vista, Win 7, Win 8 / 8.1). Die neue O-Link behebt fehlerhaft angezeigte Namen bestimmter Geräte. Neu hinzugefügte Komponenten: RC-82, JA-63S80 und JA-85ST.

Stand: 02.06.2014

Testaufschaltung auf die REWO AES

Wir bieten Ihnen als Facherrichter von Jablotron Systemen die Möglichkeit einer AES (Alarm Empfang Station) Testaufschaltung an, um die Funktion der Übertragung zu prüfen. Sie können das CID Protokoll oder das Jablotron IP CID Protokoll bei uns aufschalten.
Bitte sprechen Sie diesbezüglich unseren technischen Support an. Sie erhalten dann unverzüglich die notwendigen Daten.

Stand: 15.11.2013