Langstrecken Lichtschranken

AX-350 TF

OPTEX Lichtschranke AX-350 TF

OPTEX Lichtschranke AX-350TF 

Diese bewährten Lichtschranken werden überwiegend in Profilsäulen eingebaut und sind somit für die Innen- und Außenmontage geeignet. Anwendung finden sie im privat- und vor allem im gewerblichen Bereich für die Überwachung von langen Strecken. Höchste Falschalarmsicherheit und Zuverlässigkeit zeichnen sie aus. Neben einer ausgesprochenen Robustheit sind sie sehr langlebig. Die Ausrichtung ist äußerst einfach. Die integrierte Signalwertübertragung zeigt bereits den Zustand der Ausrichtung an sobald Spannung angelegt wird. Das optische Suchersystem ermöglicht sehr rasch eine Grobausrichtung. Anschließend benötigt man nur ein einfaches Spannungsmessgerät, um bei der Feinausrichtung den optimalen Spannungswert zu finden. Viele hundert Anlagen wurden über die letzten Jahre mit diesen Geräten ausgestattet und laufen mit höchster Kundenzufriedenheit. Der Einsatz von optionalen Heizungen ist überall dort zu empfehlen, wo die Lichtschranke den Witterungseinflüssen ungeschützt ausgesetzt ist. 

  • Montageart: Wand oder Pfosten
  • Reichweite: Außenmontage: 100 m / Innenmontage: 200 m
  • Lichtstrahlen: 2 gepulste Infrarotstrahlen
  • Frequenzen: 4 einstellbare Lichtstrahlfrequenzen
  • Betriebsspannung: 10,5 - 30 V DC
  • Temperaturbereich: -35°C bis +55°C (Bei -25°C oder kälter die optionale Heizung HU-1 verwenden)
  • Schutzart: IP 54

 

  

SL-350QN

SL-350QN

OPTEX Lichtschranke SL-350QN 

Diese absolut neue Lichtschrankenserie zeichnet sich vor allem durch ein neuartiges vierfach Strahlensystem aus. Sie werden überwiegend in Profilsäulen eingebaut, sind aber auch für die direkte Pfosten- oder Wandmontage bestens geeignet. Hierfür gibt es eine Reihe von sehr sinnvollen Zubehörprodukten. Anwendung finden sie im privat- und vor allem im gewerblichen Bereich für Mittel- und Langstreckenbereiche. Höchste Falschalarmsicherheit und Zuverlässigkeit zeichnen sie aus. Neben einer ausgesprochenen Robustheit sind sie sehr langlebig. Die Ausrichtung ist äußerst einfach. Das neue optische Suchersystem ermöglicht sehr rasch eine Grobausrichtung. Anschließend benötigt man nur ein einfaches Spannungsmessgerät, um bei der Feinausrichtung den optimalen Spannungswert zu finden. 

  • Montageart: Wand oder Pfosten
  • Reichweite: Außenmontage: 100 m / Innenmontage: 200 m
  • Lichtstrahlen: 4 gepulste Infrarotstrahlen
  • Frequenzen: Festfrequenz, nicht einstellbar
  • Betriebsspannung: 10,5 - 30 V DC
  • Temperaturbereich: -25°C bis +60°C (Bei -25°C oder kälter die optionale Heizung HU-3 verwenden)
  • Schutzart: IP 65

 

  

AX-650 TF

OPTEX Lichtschranke AX-650 TF

OPTEX Lichtschranke AX-650TF 

Diese bewährten Lichtschranken werden überwiegend in Profilsäulen eingebaut und sind somit für die Innen- und Außenmontage geeignet. Anwendung finden sie im privat- und vor allem im gewerblichen Bereich für die Überwachung von langen Strecken. Höchste Falschalarmsicherheit und Zuverlässigkeit zeichnen sie aus. Neben einer ausgesprochenen Robustheit sind sie sehr langlebig. Die Ausrichtung ist äußerst einfach. Die integrierte Signalwertübertragung zeigt bereits den Zustand der Ausrichtung an sobald Spannung angelegt wird. Das optische Suchersystem ermöglicht sehr rasch eine Grobausrichtung. Anschließend benötigt man nur ein einfaches Spannungsmessgerät, um bei der Feinausrichtung den optimalen Spannungswert zu finden. Viele hundert Anlagen wurden über die letzten Jahre mit diesen Geräten ausgestattet und laufen mit höchster Kundenzufriedenheit. Der Einsatz von optionalen Heizungen ist überall dort zu empfehlen, wo die Lichtschranke den Witterungseinflüssen ungeschützt ausgesetzt ist. 

  • Montageart: Wand oder Pfosten
  • Reichweite: Außenmontage: 200 m / Innenmontage: 400 m
  • Lichtstrahlen: 2 gepulste Infrarotstrahlen
  • Frequenzen: 4 einstellbare Lichtstrahlfrequenzen
  • Betriebsspannung: 10,5 - 30 V DC
  • Temperaturbereich: -35°C bis +55°C (Bei -25°C oder kälter die optionale Heizung HU-1 verwenden)
  • Schutzart: IP 54

 

  

SL-650QN

SL-650QN

OPTEX Lichtschranke SL-650QN 

Diese absolut neue Lichtschrankenserie zeichnet sich vor allem durch ein neuartiges vierfach Strahlensystem aus. Sie werden überwiegend in Profilsäulen eingebaut, sind aber auch für die direkte Pfosten- oder Wandmontage bestens geeignet. Hierfür gibt es eine Reihe von sehr sinnvollen Zubehörprodukten. Anwendung finden sie im privat- und vor allem im gewerblichen Bereich für Mittel- und Langstreckenbereiche. Höchste Falschalarmsicherheit und Zuverlässigkeit zeichnen sie aus. Neben einer ausgesprochenen Robustheit sind sie sehr langlebig. Die Ausrichtung ist äußerst einfach. Das neue optische Suchersystem ermöglicht sehr rasch eine Grobausrichtung. Anschließend benötigt man nur ein einfaches Spannungsmessgerät, um bei der Feinausrichtung den optimalen Spannungswert zu finden. 

  • Montageart: Wand oder Pfosten
  • Reichweite: Außenmontage: 200 m / Innenmontage: 400 m
  • Lichtstrahlen: 4 gepulste Infrarotstrahlen
  • Frequenzen: Festfrequenz, nicht einstellbar
  • Betriebsspannung: 10,5 - 30 V DC
  • Temperaturbereich: -25°C bis +60°C (Bei -25°C oder kälter die optionale Heizung HU-3 verwenden)
  • Schutzart: IP 65