Privatanwendung HE-6000

HE 6000

Lichtschranken Profilsäule HE 6000
  • Lichtschranken-Profilsäule HE6000-200 

    Die Lichtschrankenprofilsäule dient dem Schutz der Lichtschranken bei der Montage im Freigelände. Es können je nach Länge mehrere Lichtschranken in die Säule eingebaut werden. Diese können darin variabel verschoben werden. Von außen ist dann nicht feststellbar wie viele IR-Schranken verbaut sind und auf welcher Höhe sie sich befinden. Heizungen werden unbedingt empfohlen. Die Abdeckung dient zugleich als Lichtfilter und lässt nur den Infrarotanteil hindurch. Einsetzbar für alle OPTEX Lichtschranken in Verbindung mit Adapterplatten. 

    • Einsatzort: Innen- und Außenbereich
    • Montageort: Wandmontage oder auf Bodensockel
    • Abdeckung: Schwarz, undurchsichtig für das menschliche Auge
    • Strahlenausrichtung: Im Bereich von 180° möglich
    • Abmessungen: Ø 130 mm, Höhe: 2015 mm

     

    Lichtschranken-Profilsäule HE6000-100 

    • ...wie HE 6000-200
    • Abmessungen: Ø 130 mm, Höhe: 1015 mm

     

    Lichtschranken-Profilsäule HE6000-150 

    • ...wie HE 6000-200
    • Abmessungen: Ø 130 mm, Höhe: 1515 mm

     

    Lichtschranken-Profilsäule HE6000-250 

    • ...wie HE 6000-200
    • Abmessungen: Ø 130 mm, Höhe: 2515 mm