Türsensoren

Türsensoren

Sensoren für automatische Türen und Tore

"Die Tür darf nicht schließen so lange sich Menschen im Erfassungsbereich aufhalten"

OPTEX befasst sich seit mehr als 30 Jahren erfolgreich mit der Infrarottechnologie auf diversen Anwendungsgebieten wie z.B. Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder, Sicherheitssensoren, Umwelttechnologie, Sensoren für industrielle Anwendungen und Türöffnungssensoren.

Durch diese langjährige Erfahrung verfügt OPTEX über ein außerordentlich großes Potential an Wissen, das aktiv an jeder automatischen Türe zur Geltung kommt. Seit der ersten Markteinführung im Jahre 1980 eines Infrarotsensors zum Öffnen von Türen durch OPTEX wurden die Erfahrungen und Erkenntnisse des Marktes strikt in die Modellpolitik umgesetzt.

An automatischen Schiebetüren lauern viele Gefahren. Besonders in öffentlichen Bereichen, in Altenheimen, in Krankenhäusern oder überall dort, wo auch ältere Menschen und Kinder angetroffen werden. Es ist daher unerlässlich den Öffnungs- und Schließbereich der Türe abzusichern. Bleibt in diesem Bereich eine Person oder ein Gegenstand stehen, hält der Sensor das Signal am Türantrieb so lange aktiv bis die Person oder der Gegenstand nicht mehr dort sind.