VdS Klasse B Melder

FX-50 VdS

FX-50 VdS

OPTEX P.I.R.-Bewegungsmelder FX-50VdS 

Durch die seit Jahren bewährte Kugellinsen-Technologie mit Quad-Zonen-Optik, verfügt der FX-50 VdS über eine Kleintierausblendung, welche einen hohen Schutz vor Falschalarmen gewährt, wenn sich Kleinsttiere im Erfassungsbereich bewegen. Er eignet sich für einfache Überwachungsaufgaben vornehmlich im Privatbereich. Er verfügt über eine VdS Klasse B Zulassung und ist für Weitwinkelerfassung, sowie für die Langstreckenanwendung geeignet. Die dafür notwendige Langstreckenlinse FL-60 ist im Lieferumfang enthalten. 

  • Montagehöhe: 1,5 m bis 2,4 m
  • Betriebsspannung: 9 - 16 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 15 m x 15 m, 85° / Langstrecke: 18 m x 1,8 m (Fl-60N)
  • Alarmspeicher: scharf: 0 - 1 V DC (Masse)
  • HF Störung: kein Alarm bei 30 V/m
  • VdS - Nr.: Weitwinkel: G 103 502; Klasse B / Langstrecke: G 103 503; Klasse B

 

  

FX-55 VdS

FX-55 VdS

OPTEX P.I.R.-Bewegungsmelder FX-55VdS 

Durch die seit Jahren bewährte Kugellinsen-Technologie mit Quad-Zonen-Optik, verfügt der FX-55 VdS über eine Kleintierausblendung, welche einen hohen Schutz vor Falschalarmen gewährt, wenn sich Kleinsttiere im Erfassungsbereich bewegen. Er eignet sich für einfache Überwachungsaufgaben vornehmlich im Privatbereich. Er verfügt über eine VdS Klasse B Zulassung und ist für Weitwinkelerfassung, sowie für die Langstreckenanwendung geeignet. Die dafür notwendige Langstreckenlinse FL-60 ist im Lieferumfang enthalten. Die zusätzliche doppelt-leitende-Abschirmung des Pyroelements erhöht die Falschalarmsicherheit bei Gegenlicht und Luftströmungen. Deshalb eignet sich der FX-55 VdS auch für anspruchsvolle Überwachungsaufgaben z.B. im gewerblichen Anwendungsbereich. 

  • Montagehöhe: 1,5 m bis 2,4 m
  • Betriebsspannung: 9 - 16 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 15 m x 15 m, 85° / Langstrecke: 18 m x 1,8 m (Fl-60N)
  • Alarmspeicher: scharf: 0 - 1 V DC (Masse)
  • HF Störung: kein Alarm bei 30 V/m
  • VdS - Nr.: Weitwinkel: G 103 528; Klasse B / Langstrecke: G 103 529; Klasse B

 

  

CX-502 VdS

CX-502 VdS

OPTEX P.I.R.-Bewegungsmelder CX-502VdS 

Die CX-502 Serie ist das bewährte Spitzenmodel der OPTEX Bewegungsmelder. Durch die seit Jahren bewährte Kugellinsen-Technologie mit Quad-Zonen-Optik, verfügt der CX-502VdS über eine Kleintierausblendung, welche einen hohen Schutz vor Falschalarmen gewährt, wenn sich Kleinsttiere im Erfassungsbereich bewegen. Er verfügt über eine VdS Klasse B Zulassung und ist für Weitwinkelerfassung, sowie für die Langstreckenanwendung geeignet. Die zusätzliche doppelt-leitende-Abschirmung des Pyroelements erhöht die Falschalarmsicherheit bei Gegenlicht und Luftströmungen. Deshalb eignet sich der CX-502VdS auch für  anspruchsvolle Überwachungsaufgaben z.B. im gewerblichen Anwendungsbereich. Eine größere Zonendichte, eine größere Reichweite und auch die Möglichkeit der höheren Montage zeichnen diese Melderserie besonders aus. 

  • Montagehöhe: 1,5 m bis 3,0 m
  • Betriebsspannung: 9 - 18 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 15 m x 15 m, 85° / Langstrecke: 24 m x 2,3 m
  • Alarmspeicher: LOW aktiv 0 - 1 V DC oder HIGH aktiv > 5 V DC
  • HF Störung: kein Alarm bei 30 V/m
  • VdS - Nr.: Weitwinkel: G 101 512; Klasse B / Langstrecke: G 101 513; Klasse B

 

  

CX-702 VdS

CX-702 VdS

OPTEX P.I.R.-Bewegungsmelder CX-702VdS 

Der CX-702 kommt dann zum Einsatz wenn sehr große Reichweiten gefordert sind. Dies gilt für den Weitwinkel- sowie auch für den Langstreckenbereich. Er verfügt auch über die Quad-Zonen-Optik und die doppelt-leitende-Metallabschirmung. Der CX-702 wird vornehmlich im gewerblichen Bereich verwendet. 

  • Montagehöhe: 1,5 m bis 3,6 m
  • Betriebsspannung: 9 - 16 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 21 m x 21 m, 85° / Langstrecke: 45 m x 2,4 m
  • Alarmspeicher: scharf: 0 - 1 V DC (Masse)
  • HF Störung: kein Alarm bei 30 V/m
  • VdS - Nr.: G 102 530; Klasse B

 

  

FX-360 VdS

FX-360 VdS

OPTEX P.I.R.-Bewegungsmelder FX-360VdS 

Der bewährte FX-360VdS Deckenbewegungsmelder mit doppelt-leitender-Abschirmung des Pyroelements, zeichnet sich durch eine äußerst hohe Zuverlässigkeit aus. Sein 360° Erfassungsbereich wird vornehmlich im gewerblichen Bereich gefordert. 

  • Montagehöhe: 2,4  - 3,6 m
  • Betriebsspannung: 9,5 - 18 V DC
  • Erfassungsbereich: Ø 8 m bis Ø 12 m, 360°
  • Alarmspeicher: LOW aktiv 0 - 1 V DC
  • HF Störung: kein Alarm bei 20 V/m
  • VdS - Nr.: G 196 506; Klasse B

 

  

MX-40 VdS

MX-40 VdS

OPTEX Dual-Bewegungsmelder (PIR & MW) MX-40VdS 

Durch die seit Jahren bewährte Kugellinsen-Technologie mit Quad-Zonen-Optik verfügt der MX-40VdS über eine Kleintierausblendung, welche einen hohen Schutz vor Falschalarmen gewährt, wenn sich Kleinsttiere im Erfassungsbereich bewegen. Durch die Kombination bestehend aus PIR und Mikrowelle wird er überall dort benötigt wo schwierige Umgebungsbedingungen herrschen. Diese wären z.B. Wintergärten, Lagerbereiche mit Zugluft, Bereiche mit hoher Sonneneinstrahlung uvm. Er verfügt über eine VdS Klasse B Zulassung. Das wegweisende Anti-Crosstalk-System synchronisiert die Melder derart, dass mehrere Sensoren in dem gleichen Wirkbereich parallel nebeneinander arbeiten können. 

  • Montagehöhe: 1,5 bis 2,4 m
  • Betriebsspannung: 9 - 18 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 12 m x 12 m, 85°
  • Mikrowellenfrequenz: 2,45 GHz (FCC, IC, ETS300-440 Zulassung)
  • Alarmspeicher: scharf: 0 - 1 V DC (Masse)
  • HF Störung: kein Alarm bei 20 V/m
  • VdS - Nr.: G 102 503; Klasse B

 

  

MX-50 VdS

MX-50 VdS

OPTEX Dual-Bewegungsmelder (PIR & MW) MX-50VdS 

Durch die seit Jahren bewährte Kugellinsen-Technologie mit Quad-Zonen-Optik verfügt der MX-50VdS über eine Kleintierausblendung, welche einen hohen Schutz vor Falschalarmen gewährt, wenn sich Kleinsttiere im Erfassungsbereich bewegen. Durch die Kombination bestehend aus PIR und Mikrowelle wird er überall dort benötigt wo schwierige Umgebungsbedingungen herrschen. Diese wären z.B. Wintergärten, Lagerbereiche mit Zugluft, Bereiche mit hoher Sonneneinstrahlung uvm. Er verfügt über eine VdS Klasse B Zulassung. Das wegweisende Anti-Crosstalk-System synchronisiert die Melder derart, dass mehrere Sensoren in dem gleichen Wirkbereich parallel nebeneinander arbeiten können. 

  • Montagehöhe: 1,5 bis 2,4 m
  • Betriebsspannung: 9 - 18 V DC
  • Erfassungsbereich: Weitwinkel: 15 m x 15 m, 85°
  • Mikrowellenfrequenz: 2,45 GHz (FCC, IC, ETS300-440 Zulassung)
  • Alarmspeicher: scharf: 0 - 1 V DC (Masse)
  • HF Störung: kein Alarm bei 20 V/m
  • VdS - Nr.: G 102 504; Klasse B