Software und PC Schnittstellen

OLink Software

OLink Software 

Software zur Programmierung aller JA-8x Zentralen mit einem Computer. Alle JA-Wählgeräte können ebenfalls über diese Software parametriert werden. Ein integrierter Funkanalyser kann die Signalstärke der codierten Funkmelder visuell darstellen und eine sofortige Bewertung der Signalstärken ermöglichen. Es können aber auch Funkstörungen von anderen Funksystemen am Montageort erkannt und bewertet werden. Ein Gebäudegrundriss kann als Datei hinterlegt werden. Hier können alle Melder mit genauem Montageort eingetragen werden. Der PC muss mit einem USB-Adapter JA-80T oder JA-82T verbunden werden um die Software nutzen zu können.

 

  

JA-82 T

OLink Software mit USB-Adapter und Datenkabel JA-82T 

Software zur Programmierung aller JA-8x Zentralen mit einem Computer. Alle JA-Wählgeräte können ebenfalls über diese Software parametriert werden. Ein integrierter Funkanalyser kann die Signalstärke der codierten Funkmelder visuell darstellen und eine sofortige Bewertung der Signalstärken ermöglichen. Es können aber auch Funkstörungen von anderen Funksystemen am Montageort erkannt und bewertet werden. Ein Gebäudegrundriss kann als Datei hinterlegt werden. Hier können alle Melder mit genauem Montageort eingetragen werden. Der PC muss mit dem USB-Adapter JA-82T verbunden werden um die Software nutzen zu können.

 

  

JA-80 T

OLink Software mit USB-Adapter und Datenkabel JA-80T 

Software zur Programmierung aller JA-8x Zentralen mit einem Computer. Alle JA-Wählgeräte können ebenfalls über diese Software parametriert werden. Ein integrierter Funkanalyser kann die Signalstärke der codierten Funkmelder visuell darstellen und eine sofortige Bewertung der Signalstärken ermöglichen. Es können aber auch Funkstörungen von anderen Funksystemen am Montageort erkannt und bewertet werden. Ein Gebäudegrundriss kann als Datei hinterlegt werden. Hier können alle Melder mit genauem Montageort eingetragen werden. Der PC muss mit dem USB-Adapter JA-80T verbunden werden um die Software nutzen zu können. Zusätzlich ist mit dem JA-80T die Programmierung von sowohl JA-6x Systemen, als auch die vom JA-8x möglich. Die Installation eines Treiberpaketes ist erforderlich.