BUS Bewegungsmelder

JA-110 P

JA-110 P

BUS P.I.R.-Bewegungsmelder JA-110P 

Der Passiv Infrarot Bewegungsmelder wird im Innenbereich montiert und erkennt Bewegungen in Verbindung mit einer zeitlich definierten Temperaturveränderung, im Erfassungsbereich. Die Erfassungsensibilität ist über die F-LINK Software programmierbar. Der JA-110P wird als BUS Teilnehmer adressiert und belegt somit einen Adressplatz. Die maximale Anzahl ist somit nur durch die freien Adressen bzw. die Gesamtstromaufnahme der Zentrale begrenzt. Mögliche Austauschlinsen für Haustier-, Langstrecken- und Vorhangbereich stehen zur Verfügung. 

  • Montagehöhe: 2,0 bis 2,5 m
  • Erfassungsbereich: 12 m, 110°
  • Spannungsversorgung: über den 12 V BUS der Zentrale (9-15V DC)
  • Temperaturbereich: -10°C bis +40°C
  • Abmessungen: 60 x 97 x 52 mm (B x H x T)
  • Europanorm: EN 50131-1 Grad 2

 

  

JA-120PW

JA-120PW

BUS Dual Bewegungsmelder (P.I.R. / Mikrowelle) JA-120PW 

Der Dualmelder vereint die Passiv-Infrarot-Technik mit der Mikrowelle. Der Einsatzort ist überall da, wo ungünstige Bedingungen (z.B. Kellerräume mit Zugluft, Wintergärten) vorherrschen. Das Passiv-Infrarot Element überwacht den Raum kontinuierlich. Findet eine Detektion statt, schaltet sich die MW hinzu und erkennt auch diese eine Bewegung, wird ein Alarm generiert. Der JA-120PW wird als BUS Teilnehmer adressiert und belegt somit einen Adressplatz. 

  • Montagehöhe: 2,0 bis 2,5 m
  • Erfassungsbereich: 12 m, 110°(PIR) / 0,5 bis 20 m (MW)
  • Mikrowellenfrequenz: 9,35 MHz
  • Spannungsversorgung: über den 12 V BUS der Zentrale (9-15V DC)
  • Temperaturbereich: -10°C bis +40°C
  • Abmessungen: 60 x 95 x 55 mm (B x H x T)
  • Europanorm: EN 50131-1 Grad 2

 

  

JA-120PB

JA-120PB

BUS P.I.R-Bewegungsmelder mit Glasbruchsensor JA-120PB 

Der Passiv Infrarot Bewegungsmelder wird im Innenbereich montiert und erkennt Bewegungen in Verbindung mit einer zeitlich definierten Temperaturveränderung, im Erfassungsbereich. Im JA-120PB ist zudem ein akustischer Glasbruchmelder vereint. Jeder Sensor wird unabhängig von dem Anderen an der Zentrale angemeldet und erhält eine eigene Adresse. Der Glasbruchmelder reagiert auf eine Druckveränderung im Raum, in Verbindung mit einer Geräuschanalyse. Dies führt zu einer extrem hohen Betriebssicherheit. Die Erfassungsensibilität ist über die F-LINK Software programmierbar. Die maximale Anzahl ist nur durch die freien Adressen bzw. die Gesamtstromaufnahme der Zentrale begrenzt. Mögliche Austauschlinsen für Haustier-, Langstrecken- und Vorhangbereich stehen zur Verfügung. 

  • Montagehöhe: 2,0 bis 2,5 m
  • Erfassungsbereich: 12 m, 110°
  • Spannungsversorgung: über den 12 V BUS der Zentrale (9-15V DC)
  • Temperaturbereich: -10°C bis +40°C
  • Abmessungen: 60 x 97 x 52 mm (B x H x T)
  • Europanorm: EN 50131-1 Grad 2

Akustischer Glasbruchmelder

  • Wirkbereich: max. 9 m
  • Glasgröße: mindestens 60 x 60 cm
  • Europanorm: EN 50131-1 Grad 2

 

  

JA-120 PC

JA-120 PC

BUS P.I.R-Bewegungsmelder mit Kamera JA-120PC 

Der JA-120PC ist ein Bewegungsmelder mit einer eingebauten Farbkamera. Sobald eine Person den Erfassungsbereich durchschreitet, generiert der Melder Bilder im JPEG Format (640 x 480 Pixel) und speichert diese auf einer internen SD Karte. Über ein LAN oder GSM Wählgerät können diese Bilder letztendlich auch auf Mobiltelefone übermittelt werden. Die Bilder sind dann im Format 320 x 240 Pixel. Alle Aufnahmen sind in Farbe. Wird eine spezielle Programmierung in der Software vorgenommen, kann über die Ferne ein Livebild abgefragt werden. Der JA-120PC wird als BUS Teilnehmer adressiert und belegt somit einen Adressplatz. 

  • Montagehöhe: 2,0 bis 2,5 m
  • Erfassungsbereich: 12 m, 55°
  • Spannungsversorgung: über den 12 V BUS der Zentrale (9-15V DC)
  • Auflösung: QVGA JPEG 320 x 240; VGA JPEG 640 x 480
  • Interner Speicher: MicroSD Karte (1 GB)
  • Fotoaufnahmen: 1GB 8000 VGA + 8000 QVGA, 2GB 16000 VGA + 16000 QVGA
  • Temperaturbereich: -10 bis +40 °C
  • Abmessungen: 60 x 110 x 55 mm (B x H x T)
  • Europanorm: EN 50131-1 Grad 2